Zum Inhalt springen
Camping Tipps

Die lustigsten Camping Spiele für euren Urlaub!

Lisa

Egal, ob für einen sonnigen Nachmittag oder bei einem Regenschauer im Camper, wir haben für dich die lustigsten Camping Spiele zusammengestellt, die sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet sind! Habt Spaß beim Würfeln, Schiffe versenken oder Spikeball und vergesst nicht: Es ist nur ein Spiel und verlieren gehört genauso dazu wie gewinnen.

Wenn die Wettervorhersage für die nächsten Tage nicht so gut aussieht, dann wisst ihr, was das bedeutet: Zeit für Spiele!

Spiele sind großartig! Wenn man bei schlechtem Wetter im Camper festsitzt, vertreiben sie einem schnell die schlechte Laune und sorgen für viel Spaß und Abwechslung. Aber nicht nur bei Regen und Sturm machen Camping Spiele Spaß, sondern auch an einem gemütlichen Sommerabend kann man gerne mal die Spielesammlung auspacken.

Dabei das ein oder andere kühle Getränk in der Hand, ein paar Snacks auf dem Tisch und schon ist ein toller Abend vorprogrammiert.

Bei der Auswahl von Spielen für einen Campingausflug ist es am besten, kleinere Spiele zu wählen, die leicht zu transportieren und zu lagern sind. Außerdem sind Ratespiele, die keine speziellen Hilfsmittel erfordern, immer eine gute Wahl.

Warum du auf Spiele bei deinem Camping Urlaub nicht verzichten solltest

Gesellschafts-, Unterhaltungs- und Outdoor-Spiele sind ideal für Campingausflüge mit der Familie und Freunden. Egal, ob bei Regen, im Camper unterwegs, abends auf dem Campingplatz oder einfach zwischendurch bei Langeweile.

Deshalb solltest du immer ein paar Spiele im Gepäck haben:

  • für ein gemütliches Beisammensitzen am Abend
  • zur Unterhaltung bei Langeweile
  • zum Zeitvertreib im Wohnwagen unterwegs
  • zur Beschäftigung der Kinder
  • zur Unterhaltung bei schlechtem Wetter

Unterhaltsame Camping Spiele für Draußen

Twister

Bestimmt jeder von euch kennt das Spiel Twister. Das Spiel wird auf einer Plastikfolie gespielt, die etwa zwei Quadratmeter groß ist. Diese hat verschiedene Farben wie blau, rot, grün und gelb in großen Punkten. Es ist auch eine Drehscheibe enthalten.

Die Decke wird zum Spielen auf dem Boden ausgebreitet, die Drehscheibe bereitgelegt. Die Anzahl der Spieler ist beliebig.

Twister ist perfekt für den Campingplatz. Hier hat man endlich genug Platz für Bewegung und Spaß.

Frisbee als Camping Spiel

Das Spiel Ultimate Frisbee, kurz „Ultimate“ genannt, wurde zunächst unter amerikanischen Studenten populär. Aber es dauerte nicht lange, bis die Frisbeescheibe ihren Weg über den Atlantik fand und auch in Europa Anklang fand.

Im Mittelpunkt des Spiels stehen immer der Spaß und die Fairness, weshalb es bei professionellen Turnieren auch keine Schiedsrichter gibt.

Schnitzeljagd

Alles kann der Inhalt einer Schnitzeljagd sein. Zum Beispiel leicht zu findende Gegenstände wie Blätter oder Stöcke oder schwieriger zu entdeckende Dinge wie Insekten oder Blumen.

Eine Möglichkeit, dieses Spiel zu spielen, besteht darin, Teams aus einem Kind und einem Älteren zu bilden, oder jeder kann als Einzelperson spielen. Das Spiel eignet sich perfekt für auf dem Campingplatz, kann aber auch beim Wandern oder Spazierengehen gespielt werden. Bedenke, dass eine gute Planung wichtig ist!

Um Ihre Schnitzeljagd effektiver zu gestalten, sollten die Notizen klar und deutlich sein. Auf diese Weise kannst du die Dinge abhaken, sobald du sie gefunden hast. Du kannst auch zusätzliche Notizen hinzufügen, falls nötig.

Drucken die endgültige Kopie deiner Liste aus und nimm sie mit in den Urlaub!

Eine modernere Variante der Schnitzeljagd besteht darin, Fotos von den gefundenen Gegenständen auf dem Handy zu machen, um sie zu dokumentieren. Diese können dann am Ende der Schnitzeljagd von den Teilnehmern bewundert und als Bonus sogar als Souvenir behalten werden.

Boccia

Obwohl Boccia ein italienisches Spiel ist, das vom französischen Kugelsport Boule abgeleitet wurde, sind die Regeln recht ähnlich, was zu seiner Beliebtheit in ganz Europa beiträgt.

Nicht nur die ältere Generation verbringt ihre Zeit mit dem fleißigen Werfen von Bällen auf grünem Rasen, sandigen Flächen oder Kiesplätzen, auch die Jüngeren schwärmen für das angesehene Spiel.

Ziel ist es, die eigenen Kugeln so nah wie möglich an der kleinen Zielkugel (Pallino) zu platzieren und die Kugeln des anderen Teams vom Pallino wegzuschießen.

Camping Spiele: Spikeball

Auf den ersten Blick sieht es vielleicht etwas seltsam aus, aber es macht eine Menge Spaß. Das amerikanische Ballspiel ist ähnlich wie Volleyball und wird am besten auf einer ebenen Fläche gespielt.

Zwei Teams mit je zwei Spielern versuchen, mit einem weichen gelben Ball zu punkten, indem sie ihn auf dem Trampolin zwischen sich abprallen lassen.

Sobald der Ball im Spiel ist, kannst du dich frei auf dem Platz bewegen, aber du darfst deinem Gegner nicht den Weg versperren. Außerdem darfst du den Ball nie fangen, sondern musst ihn immer wieder in die Luft schlagen.

Ziel des Spiels ist es, den kleinen Ball so auf das elastische Netz zu schlagen, dass die andere Mannschaft ihn nicht zurückspielen kann.

Beachball/Badminton

Da wir uns nicht entscheiden konnten, liegt es an euch, ob ihr zwei kleine Holzschläger mit einem Gummiball oder zwei Federballschläger mit einem mit Federn geschmückten Ball einpackt.

Beide Spiele machen viel Spaß und können entweder zwischen anderen Aktivitäten oder als Teil einer umfassenden Trainingseinheit gespielt werden. Sie haben keine komplizierten Regeln, sodass jeder sie schnell erlernen und spielen kann.

In jedem Fall geht es bei beiden Spielen darum, den Ball im Spiel und in Bewegung zu halten.

Lustige Spiele für den Campingplatz

Wer bin ich?

Wenn du keine Spiele für deine Reise eingepackt hast, mach dir keine Sorgen! Dieses einfache und schnelle Spiel wird dir den Tag retten. Alles, was du brauchst, ist ein Blatt Papier (vorzugsweise Haftnotizen), einen Stift und etwas Klebeband (optional).

Jede Person schreibt den Namen einer berühmten Person auf ein Stück Papier und klebt es der Person neben sich auf die Stirn, ohne dass diese sieht, was geschrieben steht. Das Spiel kann auch mit Tieren oder Berufen gespielt werden.

Beim Spiel stellt man abwechselnd Fragen, die nur mit Ja oder Nein beantwortet werden können. Die erste Person, die sich richtig identifiziert, gewinnt das Spiel.

Stadt, Land, Fluss

Dieses Spiel ist ideal, wenn man die Spielebox zu Hause vergessen hat. Alles, was man braucht, sind ein paar Blätter Papier und Stifte, die man sich leicht an der Information des Campingplatzes ausleihen kann.

Überlegt euch gemeinsam verschiedene Kategorien wie Tiere, Pflanzen, Länder, Flüsse, Berge und so weiter. Oder denkt euch verrücktere Ideen aus wie VIPs, Cocktails oder Filmhelden aus.

Behaltet bei der Auswahl der Kategorien das Alter eurer Mitspieler im Auge und versucht, die Meinung aller einzuholen. Der erste Spieler geht die ABCs von A bis Z durch, ohne etwas zu sagen. Der nächste Spieler sagt dann irgendwann „Stopp“.

Das Spiel beginnt nun mit dem Buchstaben, bei dem der Spieler stehen geblieben ist. Wenn er also auf „H“ gelandet ist, muss jede Kategorie mit dem Buchstaben „H“ beginnen.

Das Spiel endet, wenn ein Spieler alle seine Zeile ausgefüllt hat. Die Ergebnisse werden dann vorgelesen und die Punkte entsprechend vergeben.

Camping Spiele: Ich packe meine Koffer

Bei diesem Spiel nennt jeder Spieler einen Gegenstand, den er in seinen Koffer packen möchte. Die nächste Person muss dann alle bereits benannten Gegenstände aufzählen und einen weiteren eigenen Gegenstand zur Liste hinzufügen.

Das Spiel wird immer schwieriger, je länger die Liste wird, und wenn du nur einen Punkt vergisst, bist du raus.

Schreib-meine-Geschichte-weiter-Spiel

Um dieses Camping Spiel zu spielen, braucht ihr nur ein Blatt Papier und einen Stift. Der Spieler, der anfängt, schreibt zwei Sätze, einen unter den anderen. Er faltet den ersten Satz zusammen und gibt das Blatt an den nächsten Spieler weiter.

Der zweite Spieler kann nur den Satz lesen, den der erste Spieler unten geschrieben hat. Der zweite Spieler muss nun zwei weitere Sätze schreiben, die die vom ersten Spieler begonnene Geschichte fortsetzen.

Er faltet das Blatt so um, dass nur sein letzter Satz zu sehen ist, und gibt es an die nächste Person weiter. Das Ergebnis ist meist eine haarsträubende Geschichte, bei der man laut lachen muss.

Camping Spiele: Uno

Ein Klassiker unter den Camping Spielen!

Wenn du jemals Uno gespielt hast, kennst du das Gefühl, fast zu gewinnen, aber dann zwei Karten zu ziehen, weil du vergessen hast, „Uno“ zu sagen.

Das weltberühmte Familienspiel wurde 1969 in einer Küche von einer amerikanischen Familie entwickelt.

Die Regeln des Spiels „Uno“ haben sich seit seiner Entstehung kaum verändert, obwohl es inzwischen einige Varianten wie Seven-O, Double-up, Jump-in oder Sleep-over gibt. Aber manchmal ist weniger mehr.

Wizard

Der Kanadier Ken Fisher erfand das moderne Kartenspiel Anfang der 1990er Jahre, als er auf der Suche nach einem einfacheren und anpassungsfähigeren Kartenspiel als Bridge war, das er mit seiner Familie in den Sommerferien spielen wollte.

Ein paar Jahre später erfreut sich die halbe Welt an dem zauberhaften Stechspiel, das vor allem in großen Gruppen zu höchster Spannung führen kann. Ein Muss auf jedem Campingtrip!

Camping Spiele: Schiffe versenken

Dieses Spiel ist großartig, denn es erfordert keine Materialien und ist eine lustige Art, sich die Zeit zu vertreiben, besonders wenn man bei schlechtem Wetter im Camper festsitzt. Alles, was du brauchst, ist ein Blatt Papier und einen Stift.

Auf dieses Papier zeichnest du zwei 10×10-Kästchen, die das Meer darstellen. Die Seiten der Kästchen werden mit Buchstaben und die oberen Kanten mit Zahlen versehen.

Nun bestimmst du die Größe deiner Flotte und legst sie in das erste Feld. Die Schlacht auf hoher See kann beginnen!

Werwölfe

Auf der Jagd nach Werwölfen, die sich unter den Dorfbewohnern verstecken, kann es ganz schön gruselig werden – und du wirst deine Freunde in einem ganz neuen Licht sehen.

Das Rollenspiel kann sowohl lustig als auch anstrengend sein, da die Spieler sich gegenseitig belügen oder beschuldigen müssen. Wenn die Dinge zu hitzig werden, schreitet der Spielleiter ein.

Doch nicht vergessen: Es ist bloß ein Spiel und der Spaß steht an oberster Stelle!

Tabu

Tabu ist ein Brettspiel, bei dem zwei Teams darum wetteifern, wer die meisten Begriffe richtig erraten kann. Die Spieler erklären abwechselnd die Begriffe, und ihr Team erhält Punkte für jeden richtig erratenen Begriff.

Dabei dürfen bestimmte Begriffe, die auf den Karten sind, nicht genannt werden. Jeder Spieler hat durch die Sanduhr nur eine bestimmte Zeit, um seine Begriffe zu erklären.

Die Kartenversion von Taboo ist reisefreundlich und macht genauso viel Spaß wie das ursprüngliche Brettspiel!

Black Stories

Black Stories ist ein Kartenspiel für drei bis vier Spieler ab 12 Jahren, das sich perfekt für alle eignet, die Mysterien und Spannung lieben. Mit einem Spieler als Vorleser kann die Gruppe versuchen, unheimliche Geschichten über Tod und Mord zu lösen.

Der Leser kennt dabei die Lösung eines skurrilen, komplizierten und schaurigen Falls, und die Spielerinnen und Spieler sollen mit Ja/Nein-Fragen die Todesursache ermitteln.

Dieses Spiel ist seit Jahren ein Dauerbrenner und sollte bei deinen Camping Spielen nicht fehlen.

Camping Spiele: Kniffel

Auch wenn Kniffel ein klassisches Spiel ist, das schon unsere Großeltern gespielt haben, ist es immer noch ein Spaß für alle Altersgruppen. Bei diesem Würfelspiel muss man verschiedene Kombinationen von fünf Würfeln mit einem Becher würfeln. Zum Beispiel eine große Straße oder ein Full House.

Neben den hier genannte Camping Spielen gibt es aber noch viele weiter, die sich perfekt für euren Urlaub eignen. Hier noch ein paar beliebte Spiele für Groß und Klein:

  • Wikingerschach
  • Ich sehe was, was du nicht siehst
  • Mau-Mau
  • Mensch ärgere dich nicht
  • Scharade
  • Memory
  • Story Cubes
  • Vier gewinnt
  • Mastermind Codespiel
  • Skip Bo
  • Rommé

Fazit: Camping Spiele

An manchen Tagen kann es passieren, dass du in eine Regenfront gerätst. Auch wenn man lieber am Strand liegen oder einen Berg erklimmen würde, statt im Camper zu sitzen, kannst du die Zeit nutzen, um gemeinsam Spiele zu spielen und gleichzeitig alte Traditionen aufrechtzuerhalten. Wir empfehlen dir auf jeden Fall immer ein paar Spiele mitzunehmen, um auf schlechtes Wetter und getrübte Stimmung vorbereitet zu sein.