Zum Inhalt springen
Roadtrip • Schweiz

Reisen in die Schweiz: Das sind die schönsten Ausflugsziele!

Lisa

Reisen in die Schweiz: Das sind die schönsten Ausflugsziele!

Du planst eine reise in die Schweiz mit dem VW Bus? Die schönsten Landschaften, die besten Wanderrouten und Orte zum Entspannen. Das sind einige unserer Lieblingsziele in der Schweiz, die du auf deiner nächsten Reise mit dem VW Bus besuchen kannst.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Reisen in die Schweiz, leicht gemacht: Unsere Reise in die Schweiz beträgt 17 Stunden und 32 Minuten reine Fahrtzeit. Und umfasst knapp 1.236 Straßenkilometer. Berücksichtige Mautgebühren und spontane Umwege, wenn du dein Reisebudget kalkulierst. Bevor du losfährst, kannst du dich hier über die wichtigsten Verkehrsvorschriften im Überblick informieren.

Reisen in die Schweiz: Der richtige VW Camper für dein Abenteuer!

Nicht nur der Tempomat der VW Campingbusse bewahrt dich auf den schweizer Straßen vor Geschwindigkeitsüberschreitungen, sondern die modernen und top-ausgestatteten Campern von myvanture bringen dich auf jeder Bergstraße sicher an dein Ziel!

Von Österreich in die Schweiz reisen

Die Reise beginnt am Standort Reutte. Dort kannst du deinen VW Bus abholen und dich schulen lassen. Wenn unser Team alle deine technischen Fragen beantwortet hat, kannst du dein Gepäck ins den Campingbus verstauen und machst dich auf die Reise durch die Schweiz! Zuerst geht es zum Rheinfall.

1. Stopp: Der Rheinfall

Der Rheinfall ist einer der größten Wasserfälle in Europa. Er liegt nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt und ist eine der größten Attraktionen in dieser Gegend. Man kann ihn von mehreren Plattformen aus sehen und ein weiterer Ort, an dem man ihn sehen kann, ist Schloss Wörth, das auf einer Insel liegt.

Ist dir die Schifffahrt zu langweilig, dann gibt viele Möglichkeiten, die du machen könntest: Kletterpark, Rheinfall-Beleuchtung, Museum und so weiter. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie!

Der Adventure Park Rheinfall, der flächenmäßig größte Seilpark des Landes, ist ein wunderbares Ausflugsziel für Genießer und Sportler. Auf über 170 Stationen können Sie Ihre Geschicklichkeit auf die Probe stellen. Im Seilpark können Sie einen fantastischen Blick auf den Rheinfall genießen.

2. Stopp: Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus ist ein Muss für Kunstliebhaber die nach Zürich reisen. In der modernen Schweizer Sammlung finden sich viele berühmte Namen wie Picasso und Chagall, um nur einige zu nennen! Das Kunsthaus hat nicht nur eine der größten Munch-Sammlungen außerhalb Norwegens, sondern prominente Vertreter des Expressionimus.

Ein Ort der Kreativität und Gemeinschaft. Die Küche und das Café vor Ort servieren leckere Speisen, Kaffeegetränke und leckere Snacks. Wir empfehlen den Workshop oder die Touren, die sie für die Kinder organisieren.

3. Stopp: Zürichsee

Rund um den Zürichsee können Sportler, Genießer und Abenteurer viel entdecken. Ob Wasseraktivitäten, Entspannung am grünen Seeufer, einheimische Kulinarik, Familienspaß oder ausgefallene Feste mit Seeblick, denn in dieser Region rund um den Zürichsee zieht Jung und Alt in ihren Bann.

 

Reisen in die Schweiz: Aktivitäten im Sommer

Es ist an der Zeit, die Badehose herauszuholen. Anfang des Jahres kann das Wasser noch etwas kalt sein, aber im Mai ist es normalerweise schon warm genug zum Sonnenbaden. Alle Freibäder in der Stadt Zürich sind ab Mai geöffnet. Im Sommer kannst du am Zürichsee eine Menge Spaß haben. Du kannst schwimmen, Boot fahren, Stand-up-Paddeln, Windsurfen oder Wasserski fahren.

Lass dich inspirieren für deine nächste Wanderung oder Bike-Tour in der Nähe von Zürich.

Reisen in die Schweiz: Aktivitäten im Winter

Wenn du den Winter magst, ist Zürich der richtige Ort für dich. In der Nähe gibt es viele Skigebiete. In der Stadt gibt es kulturelles sowie kulinarisches Angebot was dich erwartet. Skigebite in der Nähe einer Stadt, ja das geht! Hier findest du 10 Skigebiete.

4. Stopp: Pilatus

Im Herzen der Zentralschweiz liegt der Pilatus. Bergerlebnis und Naturfreunde in Stadtnähe. Ein Berg für Familien, Wanderer, Abenteurer, Kulinariker und Genießer.

Von Alpnachstad führt die steilste Zahnradbahn der Welt mit einer maximalen Steigung von 48 Prozent durch bewaldete Hügel und Wiesen. Kriens ist mit Pilatus Kulm durch eine Gondel- und Luftseilbahn auf der Nordseite verbunden.

Flitze über steile Kurven, durch Drachenlöcher und Sprünge. Mit 1350 Metern ist die Fräkigaudi auf der Fräkmüntegg die mit Abstand längste Sommerrodelbahn der Schweiz (und wohl auch einer der Schönsten). Die spektakuläre Fahrt beginnt in unmittelbarer Nähe einer nahe gelegenen Bergstation, die du in wenigen Minuten erreichen kannst.

Kinderparadis PILU-Land, Geführte Wanderungen, Goldene Rundfahrt, Seilpark oder Schnitzeljagt findest du hier: Aktuelle Aktivitäten

5. Stopp: Bernaqua Erlebnisbad

Zu den Freizeitaktivitäten von Bernaqua gehören Pools, Spas und Weinverkostungen. Die jüngeren Besucher werden sich über die Wasserrutschen und das Piratenschiff freuen. Der Wellnessbereich verfügt über eine Sauna mit Kneippanlage: Dort kannst du entspannende Behandlungen wie Aromaöle und Thai-Massagen bekommen.

6. Stopp: Schloss Chillon

Das Schloss Chillon thront auf einem Felsen am Rande des Genfer Sees und ist das berühmteste historische Denkmal der Schweiz. Es war fast vier Jahrhunderte lang die Residenz der Grafen von Savoyen und gleichzeitig eine lukrative Zollstation.

Das Wasserschloss kann auf verschiedene Weise besichtigt werden, z. B. individuell oder in Gruppen. Der Audioguide und Kurzfilme liefern den Besuchern noch mehr Informationen über die tausendjährige Geschichte des Schlosses.

Das Café Byron bietet den Besuchern den ganzen Tag über eine kulinarische Pause mit seinen herrlichen Erkern.

7. Stopp: Matterhorn

Du hast das Wahrzeichen der Schweiz – das Matterhorn – bis jetzt nur auf Postkarten gesehen? Wenn du in die Schweiz reisen willst, musst du das Matterhorn gesehen haben!

Bei Schönwetter bieten sich die unterschiedlichsten Aktivitäten an, darunter die verschiedensten Attraktionen im Matterhornbecken. Der Gornergrat ist ein fantastisches Ausflugsziel: Auf dem Dreitausender befindet sich eine Aussichtsplattform mit einem unvergesslichen Blick auf das Matterhorn und die umliegenden Berge.

Das Matterhorn glacier paradise ist das höchstgelegene Skigebiet Europas und ganzjährig geöffnet. Auch bei schlechtem Wetter wird es Ihnen nicht langweilig. Das Matterhorn Museum zeigt den Wandel Zermatts vom Bergdorf zum alpinen Ferienort und enthält zahlreiche Fotos und Informationen über die Erstbesteigung des Matterhorns.

8. Stopp: Naturpark Beverin

Der Naturpark Beverin ist berühmt für seine tiefen Schluchten, die unveränderten Dörfer und die Steinböcke, die auf Romanisch Capricorns genannt werden. Diese gewaltigen Tiere hausen majestätisch auf den Felswänden rund um den Piz Beverin (2998 m).

Wanderung auf dem Glaspass

Auf der Glaspass-Pfad erfährt man viel über die Vergangenheit des Heinzenbergs und seiner Bewohner. Hoch oben auf dem Glaser Grat erwarten Sie nach einem steilen Aufstieg spektakuläre Ausblicke auf den Piz Beverin und absolute Stille.

Wanderung durch die Viamalaschlucht

Die Viamalaschlucht hat der gesamten Region um den Piz Beverin ihren Namen gegeben. Die Geschichte der alten Transportstraße geht bis in die Römerzeit zurück und ist wirklich spektakulär.

Wenn du mehr sehen willst und eine anspruchsvolle Wanderung nichts ausmacht: Eine mäßig schwierige, aber lohnende Tour führt von Thusis nach Zillis, vorbei am Besucherzentrum und über spektakuläre Hängebrücken.

Camping Platz Schweiz Camping Andee
camping platz schweiz
campingplatz schweiz

Reisen in die Schweiz: Die schönsten Campingplätze

Wir haben drei Campingplätze in der Nähe des Naturparks Beverin ausgesucht, um dein Reise in die Schweiz mit dem VW Bus zu einem angenehmen und stressfreien Erlebnis zu machen. Hier findest du die die schönsten Campingplätze in der Schweiz.

 

Camping Andeer

Dieser Campingplatz ist ideal für Sportler und Hundebesitzer. Im Winter gibt es einen Skilift und einen Fahrradverleih in der Nähe. Für die Reinigung der Kleidung stehen Waschmaschinen und Trockner zur Verfügung. Ein Thermalbad befinden sich nur wenige Minuten vom Stellplatz entfernt, wo du dich entspannen und vergnügen kannst. Trotz seiner Beliebtheit als hundefreundlicher Campingplatz verfügt er weder über eine Hundedusche noch über einer Hundewiese. Eine Kochgelegenheit und leider auch ein Lagerfeuer ist nicht erlaubt.

 

Camping Carrera

Der idyllische Campingplatz verfügt über einen Wasseranschluss und Abwasserkanäle für das Abwasser. Außerdem gibt es drei Feuerstellen auf dem Campingplatz, an denen man sich um ein Lagerfeuer versammeln und unterhalten kann. Die Camper können eine Waschmaschine und einen Geschirrspüler vor Ort benutzen. Manche empfinden das als Problem, andere sehen es als Chance: Es gibt keinen Internetempfang.

 

TCS Camping Disentis

Der Campingplatz liegt etwas abseits des Dorfes, aber er verfügt über einen natürlichen Badesee und einen großen Wasserspielplatz. Du bist auf der Suche nach einem familienfreundlichen, actiongeladenen Kinderparadies? Dann bist du hier genau richtig. Goldwaschen, Radfahren oder Bergwandern sind nur einige der Aktivitäten, die man am Campingplatz oder in der Nähe unternehmen kann. Für Feinschmecker gibt es ein Restaurant mit großer Terrasse und für diejenigen, die einen engen Zeitplan haben, gibt es einen kleinen Shop am Campingplatz. Alle Gäste können die Waschmaschine und den Trockner benutzen.

Reisen in die Schweiz mit dem Campingbus: Fazit

Bei deiner Reise in die Schweiz mit dem Campingbus wirst du an vielen Bergen und Städten vorbeikommen. Die Landschaft ist atemberaubend und es gibt eine Menge zu erleben. In der einen Minute läufst du vielleicht noch durch die Stadt und in der nächsten findest du dich in einer Berglandschaft wieder – so ist das in der Schweiz eben! In Lugano zum Beispiel gibt es viele Geschäfte und Mountain-Bike-Strecken sind in direkter Umgebung.

Wenn du einen Familienurlaub planst, dann ist eine Reise in die Schweiz genau das richtige für dich! Das Land, die Menschen und die touristischen Angebote gelten als sehr familienfreundlich. 

Jeder hat andere Dinge, die für ihn wichtig beim Caming-Urlaub sind. Und in der Schweiz kann jeder finden, was er braucht. Willst du Romantik zu zweit? Oder vielleicht einen Aktiv-Urlaub mit jede Menge Aktion? Oder einfach nur einen Kurztrip in die Berge zum Entspannen: Du solltest in die Schweiz verreisen!

Schweiz glänzt mit seiner Viefalt, Kultur und Landschaft! Wunderschöne Campingplätze, freundliche Menschen und köstliches Essen. Auf was wartest du noch? Miete dir deinen Camper und Starte deine Reise in die Schweiz.

Das könnte dich auch interessieren...

wildcamping europa
österreich roadtrip